Tätigkeiten

Begutachten:
Unsere Mitglieder erfassen und bewerten, je nach Ziel und Umfang der gestellten Aufgabe, den Zustand von Bauwerken insgesamt oder teilweise. Ihre gesetzlich verbriefte Unabhängigkeit von jedweden Handels- und Lieferinteressen steht dabei auch für die Objektivität ihrer Gutachten oder gutachterlichen Expertisen.

Prüfen:
Unser Mitglied ist mit seiner Erfahrung der kompetente Partner für die Besitzer von Bauwerken des Hoch- und Ingenieurbaus. Denn: die regelmäßige Überprüfung der Standsicherheit der Bauwerke bietet erst die Gewähr für die Zuverlässigkeit bestehender Bausubstanz.

Überwachen:
Die Überprüfung der Bauausführung wird wegen der vielen daran beteiligten Firmen immer wichtiger. Nur durch eine sorgfältige, strenge und quasi jederzeitige Bauüberwachung, auch schon während des Rohbaus, kann die vom Bauherrn erwartete Qualität erreicht werden. BÜV-Mitglieder stehen dem Bauherrn dafür kompetent und vertrauenswürdig zur Seite.

Instandsetzungsplanung:
Die Planung der Instandsetzung von Bauwerken erfordert vieljährige Erfahrung und fundiertes Fachwissen. Die vom BÜV zum „Zertifizierten Sachkundigen Planer für Betoninstandsetzung“ ausgebildeten Bauingenieure erfüllen diese Voraussetzungen uneingeschränkt. Durch ihre Zertifizierung und die Audits, denen sie sich regelmäßig unterwerfen müssen, ist sichergestellt, dass ihre Kompetenz erhalten und erweitert wird. Regelmäßige Fortbildungen gehören außerdem zum Pflichtprogramm eines jeden BÜV-Ingenieurs!